WSK - Landau
StartNew PageUnsere TurniereEinladung externe Turniere 2019Anmeldeformular Herbstturnier 2016DahoamVorstandMitgliedschaftMitgliederseiteInfo_VereinsmitgliederVereinsausflug 2019VereinskleidungNeue Vereinsmitglieder "Forum"Interne BerichteAktivitaetenNeues VereinsheimAktivitäten 2018Aktivitaeten 201720190615_SonnwendOffizielle Inbetriebnahme VereinsheimBilder u. Presse2020_Sportlerehrung Stadt Landau2020_Sponsoring2020_Generalversammlung2020_Presse_GeneralversammlungDummy2019 Jagdturnier2019_WA 3D NBC2019 Herbstturnier2019_Leere Seite2019_Leere SeiteWeihnachtsfeier 2018Presseberichte 2018GV am 17.02.Ehrung Stadt Landau 23.02.WSK Herbstturnier 2018 PNP und LZWSK Herbstturnier 07.10.2018WSK Jagdturnier, 08.04.2018WA 3D, 07.04.2018Parcourstest: Wertungsschiessen April 2018Weihnachtsfeier 09.12.2017EhrungenWertungenFilmaufnahmen Voice of GermanyHerbstturnier 08.10.2017Hüttendach 09.09.2017Sommerfest 2017Vereinsausflug 2017Jagdturnier 02.04.2017WA Turnier 01.04.2017Presseberichte 2017Lebenshilfe Landau im Februar 2017Winterturnier Altrandsberg 2017New PageGästebuchRechtlichesDatenschutzKontakt
Spende an die WSK nach Firmenjubiläum
Wolfsdorf/Landau. 
Die Geschäftsführer der in Landau beheimateten S.WERK GmbH, Markus Kneissl-Stettner und Wolfgang Asbeck, feierten im letzten Jahr das 25-jährige Firmenbestehen. Neben Landau betreibt die S.WERK Standorte in München und Linz. Das Firmenjubiläum nahmen die Geschäftsführer zum Anlass, 25 lokale, soziale und kulturelle Projekte jeweils mit 500 Euro zu fördern. 
Die Waldschützen am Schwarzen Kreuz gaben eine Bewerbung mit einem Vereinsportrait ab und wurden ausgewählt.
 Am Donnerstag überzeugten sich die Geschäftsführer von der Verwendung der Spende im neuen Vereinsheim der WSK Landau im Gasthaus Pleintinger. Schützenmeister Anton Hölzl (l.) und Adi Plank (r.) bedankten sich bei Markus Kneissl-Stettner (2.v.l.) und Wolfgang Asbeck (2.v.r.) für die Spende. Dafür wurde die Zielwand ausgestattet.
− al/Foto: Luderer-Ostner 
200221-2003-29-78784734-al-waldsch-tzen-spende
Die Waldschützen am Schwarzen Kreuz bedanken sich sehr herzlich bei S.WERK GmbH, Herrn Markus Kneissl-Stettner und Herrn Wolfgang Asbeck für die großzügige Spende. 
Die neu angeschaffte Schusswand ermöglicht uns Dank dieser Zuwendung viele Trainings-Schüsse ohne Austausch der Dämpfungsplatten .

Übersicht über alle Projekte, die die S.WERK im Rahmen der Aktion 25 Projekte unterstützt: https://www.25-swerk.de/25-jahre/25-projekte.html 
Bild und Bericht PNP am 22.02.2020:
MEDIA_20200224_Landauer_Zeitung_SWERK_Spende_WEB
Bild und Bericht Landauer Zeitung am 24.02.2020: