WSK - Landau
StartNew PageUnsere TurniereEinladung externe Turniere 2019Anmeldeformular Herbstturnier 2016DahoamVorstandMitgliedschaftMitgliederseiteInfo_VereinsmitgliederVereinsausflug 2019VereinskleidungNeue Vereinsmitglieder "Forum"Interne BerichteAktivitaetenNeues VereinsheimAktivitäten 2018Aktivitaeten 201720190615_SonnwendOffizielle Inbetriebnahme VereinsheimBilder u. Presse2020_Sportlerehrung Stadt Landau2020_Sponsoring2020_Generalversammlung2020_Presse_GeneralversammlungDummy2019 Jagdturnier2019_WA 3D NBC2019 Herbstturnier2019_Leere Seite2019_Leere SeiteWeihnachtsfeier 2018Presseberichte 2018GV am 17.02.Ehrung Stadt Landau 23.02.WSK Herbstturnier 2018 PNP und LZWSK Herbstturnier 07.10.2018WSK Jagdturnier, 08.04.2018WA 3D, 07.04.2018Parcourstest: Wertungsschiessen April 2018Weihnachtsfeier 09.12.2017EhrungenWertungenFilmaufnahmen Voice of GermanyHerbstturnier 08.10.2017Hüttendach 09.09.2017Sommerfest 2017Vereinsausflug 2017Jagdturnier 02.04.2017WA Turnier 01.04.2017Presseberichte 2017Lebenshilfe Landau im Februar 2017Winterturnier Altrandsberg 2017New PageGästebuchRechtlichesDatenschutzKontakt
WSK_Logo_Jubiläum_V5
Liebe Freunde des3D-Bogensports.

Als Vorsitzender unseres WSK möchte ich euch auf unserer Homepage herzlich begrüßen und euch einladen, etwas in unseren Seiten zu blättern, um wissenswertes über unseren Verein und seinen Aktivitäten zu erfahren.
Auch würde ich mich freuen, dich/euch im Vereinsheim begrüßen zu dürfen

Anton Hölzl 
WSK_Logo
Herzlich Willkommen bei den Waldschützen am Schwarzen Kreuz e.V.

image002.png
zum Login Mitgliederseite
Aufrufe seit 09/2016:
WSK_Herbstturnier_2018__35 DSC04590 WSK_Herbstturnier_2018__16 WSK_Herbstturnier_2018__14 WSK_Logo_Jubiläum_V5_black WSK_Logo_Jubiläum_V5_black WSK_Logo WSK_Logo
Aktuelle Informationen für unsere Vereinsmitglieder:
MEDIA_2019_03_15_WSK_Ehrung_Stadt_Landau
WSK: Mannschaft des Jahres 2018

Vereinsausflug vom 20.06. - 23.06.2019 ins Irenental nach Niederösterreich

(Bilder unter Aktivitäten, Pressebericht hier, und einen ausführlichen Bericht findet Ihr im Mitgliederbereich)
MEDIA_2019_06_23_Vereinsausflug_Irenental_WSK_Gruppe
Vereinsausflug 2019
Protokoll unserer Ausschusssitzung vom 25.01.2020 ist online im Mitgliederbereich einzusehen
Der 33333 Aufruf unserer Homepage erfolgte am 11.10.2019 abends 
Wir freuen uns über den Zuspruch und bedanken uns ganz herzlich bei euch!
Sehr großes Interesse fand unsere Informationsveranstaltung an unsere Vereinsmitglieder am 17.11.2019..

Unser Parcours ist Geschichte!
Am 22.02.2020, haben wir unseren so be- und geliebten Parcours mit dem Abbau unsererTierattrappen verlassen!       (Bilder hierzu unter "Aktivitäten")


MEDIA_20200121_Das_Anschießen_der_neuen_Schusswand_07
Zum Protokoll (im Mitgliederbereich)
Interesse am Bogensport?
Kommt einfach unverbindlich bei uns im Vereinsheim vorbei. Ihr könnt uns beim Training zuschauen oder auch mal aktiv Pfeil und Bogen ausprobieren.
Unser Vereinsheim befindet sich in Wolfsdorf im GH Pleintinger.

Unsere Trainingszeiten: Dienstag:         18.00 - 21.00 Uhr
                                       Donnerstag:     18.00 - 21.00 Uhr
                                       Samstag:          13.00 - 15.00 Uhr Jugendtraining
                                                                15.15 - 17.30 Uhr Erwachsenentraining
Media_2020_02_18_Anfahrt_Vereinsheim
Anfahrt Vereinsheim
So erreicht ihr uns:
Wappen_01
Liebe Vereinsmitglieder: Wegen der aktuellen Corona-Situation sperren immer mehr Vereine ihren Parcours, um die Übertragungsketten zu unterbrechen. Solltet ihr einen Parcoursbesuch planen, informiert euch bitte beim Verein/Besitzer oder über die jeweilige Homepage, ob der Parcours geöffnet ist Uns bekannte Sperrungen findet ihr hier
26.05.2020 BSSB: Ab 8. Juni erlaubt: Das Schießtraining in komplett geschlossenen Schießständen bzw.  
                               Raumschießanlagen. 
                               § Voraussetzung: Erforderliche Abstandsregeln und Hygienekonzept. Weitere Präzisierungen folgen.
                                  Das aktuelle Infoblatt vom BSSB mit vielen weiteren Verhaltensregeln/Massnahmen könnt ihr hier einsehen 


13.05.2020 BSSB: Aktuelles Infoblatt für sicheres, vorsorgliches und unbedingtes Einhalten der gesetzlichen 
                               Auflagen bei Ausübung unseres Schießsport im Outdoor-Bereich zur Mitteilung

12.05.2020 BSSB: Aktualisierte Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus.   Mitteilung siehe hier
                                                 Bogensport im Freien – einschließlich 3D-Bogenparcours –  sind ab dem 11. Mai 2020 wieder
                                   möglich!

bssb_Corona_2d
Aktualisierte Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus
Stand 12. Mai 2020
Pandemie: Bayernplan Corona – Einzelsport im Freien wieder möglich
Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, sowie weitere Vertreter der Bayerischen Staatsregierung haben am 5. Mai 2020 den „Bayernplan Corona“ vorgestellt. Dieser Plan nimmt eine schrittweise, bewusst vorsichtige Lockerung der Pandemiebekämpfungsmaßnahmen vor. Er wandelt die bislang gültige Ausgangsbeschränkung zu einer Kontaktbeschränkung um. Entsprechend erging die Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.
Dies bedeutet für uns Sportschützinnen und Sportschützen:
  • Unsere Schützenheime bleiben weiterhin gesperrt, unser schießsportlicher Betrieb im Innenraum und unsere Vereinsversammlungen bleiben weiter untersagt. Auch das Schützenstüberl oder das Vereinslokal müssen gegenwärtig leider noch geschlossen bleiben.
  • Die Ausnahme bildet bis auf Weiteres der kontaktlose Einzelsport im Freien.  Bogensport im Freien – einschließlich 3D-Bogenparcours – und Wurfscheibenschießen sind ab dem 11. Mai 2020 wieder möglich! Ebenso natürlich auch der Sommerbiathlon, der Target Sprint und das Schießen auf komplett offenen Schießständen sowie beispielsweise auch das Blasrohrschießen im Freien.  
  • Voraussetzungen:  
  • 1. Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen, 
  • 2. Einhaltung des Distanzgebotes von 1,5 Metern zwischen zwei Personen, 
  • 3. Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu fünf Personen (inklusive Trainer und Aufsicht!),  
  • 4. kontaktfreie Durchführung,  
  • 5. keine Nutzung von Umkleidekabinen,  
  • 6. konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten,  
  • 7. keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich,  
  • 8. Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu Anlagen,  
  • 9. keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten; Betreten der Gebäude zu dem ausschließlichen Zweck, das für die jeweilige Sportart zwingend erforderliche Sportgerät zu entnehmen oder zurückzustellen, ist zulässig,  
  • 10. keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen durch die Aufnahme des Trainingsbetriebes und  
  • 11. keine Zuschauer. 
  • Masken sind für die Schießtrainings im Freien nicht vorgeschrieben.
  •  Die Vorgabe „allein oder in kleinen Gruppen von bis zu fünf Personen“ ist insbesondere mit Blick auf den Bogensport so auszulegen, dass letztlich mehrere Fünfergruppen (Schützen und Trainer max. fünf Personen) parallel nebeneinander trainieren können. Wichtig ist hierbei, dass es sich organisatorisch tatsächlich um eigenständige Gruppen handelt, d. h., dass die Gruppen für sich trainieren, unabhängig von der anderen Gruppe. Dies bezogen auf zeitlichen und inhaltlichen Ablauf des Trainings.
  •  Weiterhin ist zu beachten, dass Waschräume und dergleichen aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nicht genutzt werden dürfen. 
  • Ähnlich verhält es sich mit den 3D-Parcours. Hier können natürlich auch mehrere Schützen gleichzeitig schießen, jedoch mit entsprechendem Abstand und, sofern in der Gruppe aufgetreten wird, maximal zu fünf Personen.
  • Unsere Kaderathleten können ihren Trainingsbetrieb unter gesonderten Voraussetzungen wiederaufnehmen. Entsprechend wird auch das Bogenschießtraining ausschließlich für Bundes- und Landeskader auf der Olympia-Schießanlage Garching-Hochbrück wiederaufgenommen. 
  • Die Wurfscheibenschießanlage auf der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück ist für den öffentlichen Schießbetrieb ab dem 13. Mai 2020 wieder geöffnet. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer BSSB-Homepage.
Infoblatt BSSB vom 26.05.2020